Mediation

Was ist Mediation?

Mediation heißt wörtlich übersetzt „Vermittlung“ und ist ein außergerichtliches, nicht öffentliches Verfahren zur konstruktiven Konfliktregelung. Die Konfliktparteien suchen mit der Unterstützung eines unparteiischen Dritten, des Mediators, nach einvernehmlichen Regelungen, die ihren Bedürfnissen und Interessen dienen.

Mediation bei der Waage Hannover ist…

  • freiwillig
  • vertraulich
  • zukunftsorientiert
  • effektiv und kostengünstig

Wir bieten einen neutralen und fairen Rahmen, in dem Menschen ohne gerichtliches Verfahren zu einer Regelung ihres Streits gelangen können.

Die Waage versteht sich als sozialraumnahe, gemeinnützige Mediations- und Schlichtungsstelle. Wir möchten allen Bevölkerungskreisen einen Zugang zu einer außergerichtlichen und fairen Konfliktlösung eröffnen.

Ziel unserer Arbeit ist eine verbindliche und in die Zukunft weisende Vereinbarung.
Eine Rechtsberatung findet nicht statt.

Konfliktberatung und Vermittlung richten sich nach den Regelungen des Mediationsgesetzes und den für die Waage verbindlich formulierten fachlichen Waage-Mediationstandards.

Jede/r Bürger*in und jede Einrichtung, jedes Unternehmen kann die Dienstleistungen der Waage unmittelbar in Anspruch nehmen. Ein Anruf genügt (Tel.: 0511-700 521 40) oder faxen Sie uns (0511-700 521 41).
Ein erstes Informationsgespräch (= Info zur Waage, dem Mediationsverfahren, Erwartungen, Rahmenbedingungen, etc.) ist kostenlos. Die Mediation besteht aus Vermittlungs- und Einzelgesprächen. Die Kostenregelung entnehmen Sie bitte aus § 9 unserer Mediationsstandards.