×

News

unterstützen

Mediationsausbildung mit Hospitationen – Grundkurs 2021

Die Ausschreibung für den kommenden (fünfzehnten) Grundkurs der Waage ist ab sofort abrufbar: Grundkurs 2021 – Ausschreibung, Termine, Preise, Anmeldung. Der Kurs hat einen hohen Praxisbezug und basiert auf der langjährigen Erfahrung der Ausbilder*innen sowie der täglichen Arbeit der Waage in verschiedenen Feldern der Mediation (z.B. Familienkonflikt, Paar- und Elternkonflikte, kollegiale Konflikte, Gruppen- und Teamkonflikte, Täter-Opfer-Ausgleich).


Mediationslehrgang-Grundkurs XII (2018/19) erfolgreich abgeschlossen

Am 14./15. Juni 2019 haben 16 Teilnehmende den Grundkurs Mediation von Waage Hannover/SIMK Hannover unter der Begleitung von Frauke Petzold (eine von 3 Ausbildern; auf dem Foto fehlen Prof.Dr. Thomas Trenczek und Dr. Lutz Netzig) abgeschlossen. Nahezu alle Teilnehmenden werden ab September den Aufbaukurs fortsetzen.


Mediationsausbildung 2017/18 mit HsH/SIMK-Hochschulzertifikat erfolgreich beendet

Im Rahmen der in Kooperation mit der Hochschule Hannover (ZSW) und dem Steinberg Institut (SIMK) durchgeführten berufsbegleitenden Mediationsausbildung können die Teilnehmer*innen bei Anfertigung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit zusätzlich zur normalen Ausbildungsbescheinigung auch ein Hochschulzertifikat der Hochschule Hannover erwerben. Am Freitag, 14.12.2018, erhielten 6 Absolventinnen des Lehrgangs 2017/18 ihr Hochschulzertifikat. Die Ausbildung fand an insgesamt 15 Wochenenden (Freitagen und Samstagen) sowie in Hospitationen, Intervisionen und Supervisionen statt (insgesamt 220 Stunden). …mehr


Visualisierung in der Mediation – Interne Fortbildung / Waage Klausurtag 2018

Mit dem Thema „Visualisierung in der Mediation“ beschäftigen sich am 13.11. 2018 insgesamt 20 Mitarbeiter*innen der Waage Hannover im Rahmen des jährlichen Klausurtages. Dank der finanziellen Unterstützung von „Freiwillig in Hannover“, dem Förderfonds der Stadt Hannover für Ehrenamtliches Engagement, konnte in diesem Jahr eine externe Referentin gewonnen werden. Rechtsanwältin Nicole Busse gab einen Einblick, welches Handwerkszeug zu einer professionell gestalteten Flipchart gehört. Dabei ging es nicht nur um Schrift, Form, Symbole und Farbe, sondern auch um die kritische Auseinandersetzung, an welcher Stelle und in welcher Form Visualisierung in der Mediation zum Einsatz kommen kann. An erster Stelle stand jedoch das praktische Üben durch die Teilnehmer*innen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass man kein besonderes Zeichentalent haben muss: Mit etwas Mut und Übung kann man auch zu guten Ergebnissen kommen. Es war ein sehr lehrreicher und kurzweiliger Klausurtag, der mit einem geselligen Beisammensein seinen Ausklang fand.


Alumni-Treffen in der Waage 2018

Am 25. 09. 2018 fand das zweite Treffen ehemaliger Lehrgangsteilnehmer*innen der Mediationskurse in den Büros der Waage Hannover statt. Die Waage führt seit nunmehr 12 Jahren Mediationsausbildungen (Grund- und Aufbaukurse in Kooperation mit dem SIMK nach den fachlichen Stnadards des BM und BMWA) durch. Über 150 Personen haben bislang daran erfolgreich teilgenommen. Ca. 30 von ihnen kamen nun, teilweise mit weiter Anreise, zu einem Wiedersehen und Erfahrungsaustausch zusammen. …mehr