×

News

unterstützen

Restorative Justice und Opferorientierung in Haftanstalten

Am 12.6.2018 hat die Waage die Schulung von Fachkräften der Justizvollzugsanstalten Hannover und Sehnde erfolgreich abgeschlossen.

Stimmen einzelner Teilnehmer*innen:
„Ich fand die Fortbildung total gut!“; „Habe überlegt, was ich zu meckern habe… und ich finde nichts. Bin traurig, dass es vorbei ist und das kann ich selten von Fortbildungen behaupten.“ „… das erweitert den Horizont ungemein.“ „Wir können jetzt mit gutem Gefühl und ohne Druck in die Praxis gehen.“ …mehr


Erfolgreicher Abschluss des Aufbaukurses 2017/18

Am 27./29. April 2018 fand das letzte Seminar und Kolloquium des Aufbaukurses 2017/18 statt. Die Absolvent*innen des Aufbaukurses präsentierten zum Abschluss der 1,5 jährigen Ausbildung (insg. 200 Std.) ihre Lernerfahrungen und Projekte rund um das Thema Mediation und Konfliktmanagement. Die Themen waren vielfältig und hoch interessant, z.B. Konfliktmanagement-systeme im Unternehmenskontext, Konfliktmanagement in komplexen Projekten, Mediation im Kontext der Unternehmensnachfolge, Mediationselemente innerhalb von Mobbinginterventionen,  Konstruktivismus und Mediation, Mediation in Schulen, Voraussetzungen für einen effektiven Verlauf einer interkulturellen Mediation, Mediation im ASD?, Entwicklung von Umsetzungsschritten für die eigene Mediationspraxis u.v.m. Als Gast nahm die us-amerikanische Mediatorin Narineh Karapetyan (Harvard Negotiation & Mediation Project) teil und gab einen ersten Einblick in ihre Ausbildungs- und Forschungsarbeit. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kolloquiums feierten die Absolventinnen noch in einem informellen  Rahmen bei einem Glas im Cafe Mezzo.


Mediationsausbildung erfolgreich mit HsH/SIMK-Hochschulzertifikat beendet

Im Rahmen der in Kooperation mit der Hochschule Hannover (ZSW) und dem Steinberg Institut (SIMK) durchgeführten berufsbegleitenden Mediationsausbildung können die Teilnehmerinnen bei Anfertigung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit zusätzlich zur normalen Ausbildungsbescheinigung auch ein Hochschulzertifikat erwerben. Am Freitag letzter Woche erhielten 3 Absolventinnen des Lehrgangs 2016/17 ihr Hochschulzertifikat. Die Ausbildung fand an insgesamt 15 Wochenenden (Freitagen und Samstagen) sowie in Hospitationen, Intervisionen und Supervisionen statt (insgesamt 220 Stunden). …mehr


18. Juni – Tag der Mediation

Am 18. Juni ist (wieder) der Tag der Mediation, der von den großen deutschsprachigen Mediationsverbänden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rahmen der „Wiener Erklärung“ von 2013 ins Leben gerufen wurde. …mehr


Mediationsausbildung erfolgreich mit HsH/SIMK-Hochschulzertifikat beendet

Im Rahmen der mit dem Steinberg Institut (SIMK) in Kooperation mit der Hochschule Hannover (ZSW) durchgeführten berufsbegleitenden Mediationsausbildung besteht für die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, bei Anfertigung einer von Prof. Trenczek betreuten Abschlussarbeit auch ein Hochschulzertifikat zu erwerben. Am Dienstag dieser Woche erhielten 6 Absolventinnen des Lehrgangs 2015/16 das Hochschulzertifikat für den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung. Die Ausbildung fand an insgesamt 15 Wochenenden (Freitagen und Samstagen) sowie in Hospitationen, Intervisionen und Supervisionen statt (insgesamt 220 Stunden). Der erfolgreiche Abschluss wurde mit Übergabe der Zertifikate gefeiert. Das Foto zeigt von rechts Anja Moch, Silke Schnell, Sabine Dörfel und Ausbildungsleiter Prof. Dr. iur. Thomas Trenczek (verhindert waren Wiebke Klose, Christiane Mayer und Anja Windmöller).


Mediation in der Kirche und im kirchlichen Arbeitsfeld – Infoabend am 22.09.2016

Mediation in der Kirche und im kirchlichen Arbeitsfeld
Informationsabend am Donnerstag, 22. September 2016, von 19 – 21 Uhr in unseren Räumlichkeiten zentral in Hannover in der Friesenstraße 14.
Konflikte in der Kirche, in der Gemeindearbeit und im kirchlichen Arbeitsfeld? Was kann man tun? Wie kann man Konflikte erkennen und welche Möglichkeiten der Klärung gibt es? Wann ist der Versuch einer Klärung mithilfe einer Mediation sinnvoll und wie funktioniert das eigentlich?

Dieser Informationsabend wird gestaltet von Iveta Thamm, Pastorin der hannoverschen Landeskirche und ehrenamtliche Mediatorin bei der Waage Hannover.
Die Einladung richtet sich vorrangig  an die Mitglieder der Kirchenvorstände im Stadtkirchenverband Hannover.

Für Rückfragen rufen Sie uns bitte einfach an: 0511 – 700 521 40 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@waage-hannover.de


Neue Ausbildungskurse 2016/17

Der Grundkurs Mediation und Konfliktschlichtung X/2016-17 beginnt am 3./4.6 2016 (ausgebucht – bei Interesse bitte auf Warteliste registireren bzw. für Kurs 2017/18 regisrieren lassen)
Der Aufbaukurs Mediation IX/2016-2017 beginnt am 5./26.11.2016 – Frühbucherrabatt bis 15.06.2016!
Die detaillierten Ausschreibungen mit Terminen und Curriculum etc. finden Sie hier …
Der Grundkurs 2016/17 ist ausgebucht. Bitte lassen Sie sich in die Warteliste eintragen bzw. für unseren Grundkurs 2017/18 vormerken.
Im Aufbaukurs 2016/17 sind noch einige Plätze frei – bitte beachten Sie den Frühbucherrabatt!